Kevin Kroell

Recordings

Homerecording Tonstudio für Einsteiger- und Profiaufnahmen

Bring deine Musik auf´s nächste Level!

Ich bin Kevin und möchte dir helfen aus deinem Song die bestmögliche Aufnahme zu machen, die du dir vorstellen kannst!

Dafür betreibe ich seit mehreren Jahren ein professionelles Homerecording Tonstudio und unterstütze Neueinsteiger und Fortgeschrittene in den Bereichen Songwriting, Recording, Mixing, Produktion und Marketing.

Leistungen

Hier eine kurze Übersicht meiner Leistungen. Genauere Informationen und Beispiele wie eine Produktion aussehen kann, findest du weiter unten auf dieser Seite.

Songwriting

Wir optimieren gemeinsam deinen Song im Hinblick auf die Gesamtproduktion. Mögliche Ansatzpunkte können sein: Arrangement, Instrumentierung, Harmonien, Sounddesign, Hinzufügen oder Weglassen bestimmter Songelemente etc. Soll dein Song im Radio gespielt werden? Dann solltest du bestimmte Richtlinien bezüglich des Aufbaus einhalten, um von Radiostationen berücksichtigt zu werden.

Recording

Aufnahme der einzelnen Instrumente wie z.B. Vocals, Gitarre, Bass oder Piano. Die Aufnahme kann zu einem vorhandenen Playback oder zu einem eigenen Instrumental erfolgen. Um ein optimales Endergebnis zu erhalten, erfolgen alle Aufnahmen in akustisch optimierten Räumlichkeiten.

Mixing & Mastering

Beim Mixing werden alle Spuren zu einer Einheit zusammengefügt. Ziel ist hier ein möglichst ausgewogener Gesamtklang, damit alle wichtigen Instrumente klar zur Geltung kommen. Das Mastering ist der letzte Schritt vor der Veröffentlichung und gibt dem Song den letzten Feinschliff und seine Lautstärke. 

Marketing

Um deine Musik bekannt zu machen, entwerfen wir gemeinsam eine passende Marketingstrategie, die genau auf dich und deine Musik zugeschnitten ist. Dabei kombinieren wir klassische mit modernen Marketingmethoden aus den Bereichen Social Media und Internetmarketing.

Hörproben und Beispiele

Vorher/Nachher Beispiel 1

Bei diesem Song kam Rebecca mit einem Text, einer Pianospur und einer Vocalmelodie zu mir. Sie hatte den Song bereits vorher mit einem Pianisten zusammen auf dem Handy aufgenommen. So hatte ich schnell eine gute Vorstellung davon, wie wir den Song aufbauen können und wie sich das Endergebnis anhören sollte.

Zuerst haben wir das Piano aufgenommen. Da Rebecca selbst kein Piano spielt, habe ich das übernommen und ein paar verschiedene Takes eingespielt. Anschließend haben wir gemeinsam die besten Spuren herausgesucht und zu einer Masterspur zusammengefügt.

Als nächstes hat Rebecca eine Gesangsspur eingesungen, an der wir uns orientieren konnten. Anschließend haben wir die übrigen Instrumente wie Schlagzeug, Bass und Synthesizer hinzugefügt, bevor wir uns dann an die finale Gesangsaufnahme gemacht haben.

Nach 5 Stunden im Studio war der Song dann soweit aufgenommen und fertig zum Mischen.

Gesamtdauer der Produktion: 8 Stunden


Vorher/Nachher Beispiel 2

Bei diesem Song hatte Patrick einen Text geschrieben und eine Gesangsmelodie im Kopf. Er kam mit einer MP3 Datei und dem Gitarristen seines Vertrauens zu mir. 

Nachdem wir die Guidespur aufgenommen hatten, haben wir als erstes die Drums programmiert. Anschließend haben wir den verschiedene Gitarrensounds ausprobiert und letztendlich die Gitarre über den Hi-Z Input des Audiointerfaces direkt aufgenommen.

Anschließend haben wir die Drums programmiert und einen Bass eingespielt, bevor wir als letztes Patricks Vocals aufgenommen haben.

Gesamtdauer der Produktion: 8 Stunden

 

Ablauf

Im Folgenden findest du ein Beispiel, wie eine Aufnahme typischerweise abläuft. Der tatsächliche Ablauf variiert je nach gebuchtem Paket. 

Erstes Gespräch

Der erste Schritt um deine Musik für die Nachwelt festzuhalten ist ein Gespräch am Telefon. So kann ich einen Eindruck davon bekommen, welche Art von Musik du machst und was für ein Künstler du bist. In diesem Gespräch klären wir, wo du mit deiner Produktion hin möchtest.

Dateien bereitstellen

Wenn du Audiospuren oder Playbacks mitbringen möchtest, schicke mir die Dateien am besten im Vorfeld per Dropbox oder WeTransfer. So kann ich zum Termin bereits eine Session laden und wir verlieren keine Zeit mit Vorbereitungen.

Aufnahmesession

Wir treffen uns im Studio und nehmen zusammen deinen Song auf. Beim Sing4Fun-Paket bearbeite ich den Song direkt in der Session und du bekommst das Ergebnis am Ende direkt mit nach Hause. 

 

Bearbeitung (Eigene Produktionen)

Wenn alle Spuren aufgenommen sind, mache ich mich als nächstes an die Bearbeitung sowie das Mixing und Mastering. Normalerweise schicke ich dir innerhalb von 72 Stunden nach unserer Session den fertigen Mix. Sobald der Mix fertig ist, schicke ich ihn dir per Dropbox oder WeTransfer als Download.

Revisionen

Jetzt solltest du den Song gegenhören um zu sehen, ob noch irgendetwas geändert werden soll. Je genauer deine Notizen sind, was geändert werden soll, desto besser wird das Ergebnis. Typischerweise schicken wir die Dateien 1-2 Mal hin und her, bis du zu 100% zufrieden bist. Dies ist ein Service von mir und kostet nichts extra.

Bestätigung / Abnahme

Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, bekommst du von mir den finalen Mix und Master als separate Dateien. Bei Bedarf liefere ich dir auch einzelne Stems, wenn du diese für ein separates Master oder auf bitten deines Labels benötigst.

 

Tipp: Höre den Song an möglichst verschiedenen Orten, z.B. auf der Stereoanlage im Wohnzimmer, mit Kopfhörern auf dem Handy oder im Auto. Manchmal hört man auf dem Kopfhörer plötzlich Dinge, die im Wohnzimmer nicht zu hören waren.

Studio

Über mich

Ich mache bereits seit meinem 6 Lebensjahr Musik, spiele Klavier und Gitarre und habe im Jahr 2011 meine erste eigene Aufnahme im Studio gemacht. 2015 habe ich mich mit meinem Studio selbständig gemacht und habe seitdem den besten Job, den ich mir vorstellen kann! 

Seitdem habe ich Songs mit vielen verschiedenen Künstlern produziert und konnte einige Erfahrungen sammeln. Meine Stärken liegen im Bereich Pop, Pop/Rock, Acoustic/Singer Songwriter und Hip Hop.

Das Studio

Ein akustisch optimierter Raum sorgt für beste Aufnahmevoraussetzungen. Störende Frequenzen werden durch verschiedene Akustikelemente beseitigt.

Je nach Bedarf sind alle Absorber- und Diffusorelemente  mobil und damit flexibel einsetzbar. So können Raumreflektionen und Hall präzise gesteuert werden, um ein optimales Aufnahmeergebnis zu bekommen.

Equipment

In den meisten anderen Studios findest du an dieser Stelle eine lange Equipmentliste mit den tollsten, größten und teuersten Geräten, die man als Toningenieur so zu bieten hat.

Für mich ist Equipment jedoch in erster Linie ein Werkzeug, das mich bei der Produktion unterstützt. Am Ende steht für mich immer das Endergebnis im Vordergrund. Darum verlasse ich mich lieber auf meine Ohren und das Feedback meiner Kunden.

Selbstverständlich stehen dir bei einem Studiobesuch alle Instrumente zur Verfügung.

Hier eine kurze Übersicht:

Gitarren & Amps
Yamaha Compass CPX-10
Ibanez SAS 36FM
Fender Hot Rod Deluxe US
Marshall Jackhammer JH1
Boss RC-30 Looper

Keys
Arturia Keylab 61
Kawai ES-100B

Mikrofone
AKG C-214
Shure SM7 B
Sennheiser E 935
Shure SM57
Shure SM 58

Software und Virtuelle Instrumente
Arturia Analog Lab 3
Absynth 5
Guitar Rig 5
Native Instruments Komplete 11
Native Instruments Session Strings
Nexus 2
Serum
Steinberg Hypnotic Dance
Steinberg The Grand 3
Stylus RMX
Sylenth 1
UAD Marshall® Plexi Super Lead 1959
UAD Fender ’55 Tweed Deluxe
50+ verschiedene UAD-2 Plugins

Preise

Sing 4 Fun

Gesamtdauer: 2 Stunden

2 Stunden im Tonstudio für Gesangsaufnahme zu vorhandenen Playbacks. Aufnahme von bis zu 3 Songs in 2 Stunden. Professionelle Bearbeitung mit Effekten (z.B. Hall) und anschließendes Mixing und Mastering. Am Ende der Session bekommst du Deinen Song auf CD mit nach Hause. Das Basispaket gilt für 1 Teilnehmer, jeder weitere Teilnehmer kostet 10,- €.

 

80,- €

Jeder weitere Teilnehmer 10,- €

Jede weitere Stunde 40,- €

Gesang zu Playback

Gesamtdauer: 2-4 Stunden

Du bringst zur Aufnahmesession ein fertiges Playback / Instrumental mit.

Wir nehmen mehrere Gesangs-Takes eines Songs auf und schneiden die besten Passagen zu einem bestmöglichen, optimierten Take zusammen. Fehler arbeiten wir gemeinsam systematisch heraus und bearbeiten die Spur bis zum gewünschten Endergebnis. Um ein optimales Ergebnis zu erhalten, kommen anschließend verschiedene Hilfsmittel wie Tonhöhenkorrektur und Effekte wie Hall oder Kompression zum Einsatz.

Zum Abschluss mischen und mastern wir deinen Song, sodass er die optimale Klangqualität bekommt. Am Ende der Session bekommst du deinen Song auf CD mit nach Hause.

Das Basispaket gilt für 1 Teilnehmer, jeder weitere Teilnehmer kostet 10,- €.

 

2h: 80,- €

3h: 120,- €

4h: 150,- €

Jeder weitere Teilnehmer 10,- €

Jede weitere Stunde 40,- €

Eigene Produktion

Gesamtdauer: 8 Stunden

Bitte beachte, dass für die anschließende Bearbeitung und das Mischen/Mastern ca. 3 Stunden Zeit benötigt werden.

Du hast einen Song geschrieben und spielst die Instrumente selbst ein, oder lässt von jemandem einspielen, den du mitbringst.

Bei diesem Paket nehmen wir zusätzlich zu den Gesangstakes unterschiedliche Instrumente auf. Je nachdem, wie dein Song aufgebaut sein soll, spielst du die verschiedenen Instrumente wie Gitarre, Bass oder Piano selbst ein oder du bringst jemanden mit, der diese Spuren für dich einspielt. Alternativ spiele ich auch gerne für dich die verschiedenen Instrumente ein.

Auch hier fügen wir wieder die besten Passagen zu einem bestmöglichen, optimierten Take zusammen. Fehler arbeiten wir gemeinsam systematisch heraus und bearbeiten die Spur, bis zum gewünschten Endergebnis. Für ein bestmögliches Ergebnis, kommen anschließend verschiedene Hilfsmittel wie Tonhöhenkorrektur und Effekte wie Hall oder Kompression zum Einsatz.

Zum Abschluss mischen und mastern wir deinen Song, sodass er die optimale Klangqualität bekommt.

Bitte beachte, dass für die Nachbearbeitung, Mixing und Mastering ca. 3 Stunden Zeit benötigt werden. Bei komplexen Arrangements kann es sein, dass mehr Zeit benötigt wird. Sollte das der Fall sein, teile ich dir das rechtzeitig mit.

Beispiel 1:

Du hast einen Text geschrieben und eine hast eine Melodie für die Gesangsstimme im Kopf, weißt aber noch nicht, wie die Musik zu deinem Song klingen könnte. Wir komponieren zusammen die Musik und arrangieren gemeinsam die verschiedenen Instrumente. Diese nehmen wir dann entsprechend auf und fügen sei zu einem fertigen Instrumental zusammen. Sobald das Instrumental steht, singst Du die Gesangsspur ein. Im Anschluss bearbeite ich den Song mit verschiedenen Effekten und mische den Song entsprechend ab.

Beispiel 2:

Du hast einen Song geschrieben und begleitest dich selbst mit der Akustikgitarre. Du möchtest die Gitarre selbst einspielen und anschließend dazu singen. Anschließend fügen wir ggf. weitere Instrumente wie Streicher, Bass oder Schlagzeug hinzu.

250,- €

Jede weitere Stunde 35,- €

Mixing

Gesamtdauer: -

Beim Mixing geht es darum, alle Instrumente zu einem stimmigen Gesamtklangbild zusammenzufügen. Dabei sollten störende Artefakte (z.B. Rumpler oder Brummen) entfernt werden und jedes Instrument seinen Platz im Mix bekommen.

Hintergrundinstrumente dürfen den Hauptinstrumenten und Stimmen nicht die Show stehlen, sodass der Zuhörer seine Aufmerksamkeit ganz natürlich auf die richtigen Dinge lenkt. Dazu werden beim Mixing unter anderem verschiedene Effekte wie Kompression, Equalizer oder Hall eingesetzt.

Bis 8 Spuren 140,- € / Song

9 bis 29 Spuren 195,- € / Song

EP/Album auf Anfrage

Marketing

Gesamtdauer: 2 Stunden

Deine Songs sind fertig aufgenommen. Jetzt soll die Welt von dir hören! Wir entwerfen gemeinsam eine Marketingstrategie, um deine Musik bekannt zu machen. Dabei besprechen wir verschiedene Möglichkeiten des modernen Musik-Marketings und entwerfen anhand deiner persönlichen Präferenzen eine auf dich und deine Musik zugeschnittene Marketingstrategie.

80,- €

Jede weitere Stunde 40,- €

Sprachaufnahmen

Gesamtdauer: variabel

Sprachaufnahmen z.B. für Hörbuch, Imagefilme oder Podcast mit anschließender Nachbearbeitung. Die Dauer der Nachbearbeitung ist abhängig vom Projektumfang.

35,- € / Stunde

Gallerie

Kontakt